Online Audio

Online Audio (häufig auch unter dem Begriff „Webradio“ zusammengefasst) ist der Überbegriff für Radio- und Musikangebote im Internet. Hierunter fallen z.B.: 

  • Simulcasts (radio ffn Hauptprogramm/Webradio, ENERGY Bremen Hauptprogramm/Webradio)
  • Online-Only-Sender (PEPPERMINT fm, ffn-Comedy, radio ROTKÄPPCHEN)
  • Aggregatoren (z.B. radioplayer.de)
  • Music on Demand

Das Internet entwickelt sich auch für Radio und Musik zu einem immer wichtigeren Übertragungskanal und erfreut sich steigender Nutzungszahlen. Innerhalb der letzten vier Jahre ist die Anzahl der Online-Audio-Nutzer um knapp 30% auf jetzt 29,7 Mio. Deutsche gestiegen.

Für Werbekunden ist Online Audio besonders als Ergänzung zu UKW-Kampagnen sehr interessant, da die Verbindung der Vorteile beider Übertragungswege sich ideal ergänzen:

  • Höchste Effizienz durch differenzierte Zielgruppenansprache und gezielte Wirkung durch Online-Features wie Targeting und Frequency Capping verfeinern Ihren Mediamix und unterstützen perfekt die hohe Reichweite und Impulskraft klassischer Radiowerbung.
  • Radio goes mobile! 69% der Online-Audio-Nutzer verfügen über ein Smartphone. Das Tages-Begleit-Medium Nr. 1 ist auch hier immer dabei.
  • Höchstwerte bei der Akzeptanz von Online-Audio-Spots im Vergleich zu anderen Internet-Werbeformaten wie Banner-Werbung, Video-Ads, Overlay-Werbung und Pop-ups.